ANZEIGE

Camping Selema, Santa Lucia – Siniscola, Sardinien, IT

0

In Gehdistanz zum Städtchen S. Lucia an der Ostküste von Sardinien gut 60 Km südlich von Olbia gelegen. Die Stellplätze befinden sich in einem dichten Pinienwald. Diese bieten zwar einen guten Sonnenschutz, was im Hochsommer ein echtes Plus ist, machen aber die Platzsuche und das Einparken mit einem 7-Meter Wohnmobil zur Geduldsübung. Dafür lassen sich dank den kurzen Abständen der Bäume z.B. Wäscheleinen oder Hängematten einfach festmachen.

Stromanschlüsse sind vorhanden, befinden sich aber teilweise recht weit von den Stellplätzen entfernt. Daher unbedingt eine Kabelrolle mitbringen.  Die Waschplätze sind in Ordnung, die Duschen ebenso. Wie auf vielen Campingplätzen in Italien sind leider die WC Schüsseln ohne Ringe. Wer das nicht mag, kann auf Plumpsklos ausweichen. Dafür hat es WC-Papier, jedoch keine Desinfektionsmittel. Waschmaschine, Tumbler sowie Entsorgungsstationen für Brauchwasser und Kimik sind vorhanden.

Es gibt einen Minimarket, ein Restaurant mit Bar sowie einen Pool. Im Oktober waren weder das Restaurant noch die Bar geöffnet. Auch der Pool war schon länger nicht mehr gereinigt worden und daher nur auf eigene Gefahr zu benutzen. Zwei etwas lieblos gestaltete Kinderspielplätze runden das Angebot ab. Was uns wirklich gefallen hat, ist die unmittelbare Nähe zum Meer. Den sehr feinkörnigen, recht flach abfallenden Sandstrand erreicht man direkt ab Camping über einen kurzen Gehweg durch einen Pinienwald mit altem Baumbestand. Da ausserhalb der Saison nicht kommerziell genutzt, sucht man Strandverkäufer, Liegestühle, Sonnenschirme und hier vergebens. Letzteres daher unbedingt mitbringen, will man den Tag an diesem herrlichen Strand verbringen.

Von uns frequentiert: 7.- 8. Oktober 2016 (1 Nacht)

Kosten für eine Nacht: € 19.- (ACSI Nachsaisontarif)

Hunde: erlaubt

Unsere Bewertung; 2 Sterne (von max. 5 Sternen)

Reservation in der Hochsaison empfohlen.

URL: www.selemacamping.com

Teilen.

Über den Autor

Antworten

Datenschutzinfo