ANZEIGE

Donaupark Camping, Klosterneuburg bei Wien, A

0

Dieser Camping hat einiges zu bieten. Zum Bahnhof, wo die S40 die Fahrgäste nach Wien Heiligenstadt bringt, sind es 100 m. Ins Zentrum von Klosterneuburg geht man noch einige Schritte weiter. Der Donau-Radweg führt quasi am Zugangstor vorbei. Gleich neben dem Camping befindet sich eine Sportanlage, mit Hallen- und Aussenpool, Tennisplätzen, Kletterwand und weiteren Attraktionen. Zum Strandbad am Donau-Altarm führt ein zirka 600 m langer Radweg.  

Neben Bungalows und grosser Zeltwiese verfügt der  Camping über 130 teils gut beschattete, jedoch nur meist nur spärlich abgegrenzte Parzellen. Im vorderen Teil der Anlage bleibt bei den Stellplätzen nur wenig Abstand zum Nachbar. Die Unterlage ist eine Mischung aus Verbundsteinen, grobem Sand und Wiesengrund. Vier Plätze teilen sich eine Zapfsäule für Strom, abgesichert mit  6,3 Ah, was auch für eine Klimaanlage reichen sollte. Trinkwasser von guter Qualität bezieht man an einer der über das Gelände verteilten Zapfstellen. 

Das kostenlose Internet ist auf dem ganzen Platz verfügbar aber zu Stosszeiten sehr langsam. Die sehr gut gepflegten und modernen sanitären Anlagen sind auf zwei Gebäude verteilt. In sämtlichen Toiletten befinden sich Spender mit Reinigungsflüssigkeit. Die Duschen sind neuzeitlich modern und grosszügig bemessen. Mit nur sieben Duschen insgesamt pro Geschlecht, waren bei unserem Besuch in der Hochsaison Wartezeiten am Abend leider die Regel. Die Entsorgungsstellen für Grauwasser, Kimik und Abfälle mit Trennung sind vorbildlich gelöst.

Auf dem Platz befindet sich ein Shop mit kleinem Sortiment. Hier kauft man auch die Brötchen, welche nicht vorbestellt werden müssen. Zum grösseren Spar sind es etwa 300m ins Zentrum von Klosterneuburg. Das zum Camping gehörende Restaurant mit kleiner Speisekarte ist gut und die Preise gehen in Ordnung. Jeweils Mo und Do sind Schnitzel-Tage für Euro 7.50 die Portion. 

Für die Kleinen gibt es einen wirklich grossen Spielplatz. Ebenso ein Trampolin, was aber extra kostet. Wer kein Fahrrad dabei hat, kann hier eines zu fairen Preisen mieten.

 

Von uns frequentiert: 27. Juli – 02. August 2018 (6 Nächte)

Kosten für sechs Nächte: Euro 244.20  (Stellplatz inkl. 2 Erwachsene + 1 Kind unter 14J, Strom, Ortstaxe)

Hunde: erlaubt

Unsere Bewertung: 3 Sterne (von max. 5 Sternen)

Donaupark Camping
In der Au 1
3402 Klosterneuburg
Österreich
GPS N 48°18’38″, O 16°19’42″
www.campingklosterneuburg.at
Tel +43(0)224325877

Teilen.

Über den Autor

Kommentare sind gesperrt.

Datenschutzinfo