ANZEIGE

Hocker und Beistelltisch

0

Unterwegs immer einen Hocker dabei zu haben, finden wir eine gute Idee. Zum Beispiel beim Fischen, wenn man warten muss, bis sie endlich anbeissen. Oder beim Fotografieren, wenn man auf das richtige Licht wartet,  ist es ebenfalls angenehmer, zu sitzen als das im Stehen zu tun. Man könnte nun einwenden, solche Hocker gibt es in jedem Möbel- oder Baumarkt für kleines Geld.

Auch wenn etwas teuerer in der Anschaffung, haben uns trotzdem für einen Hocker aus der Westfield Performance Serie entschieden. Einerseits, weil uns die langlebige Qualität, das wirklich geringe Gewicht sowie die Möglichkeit, daraus mittels passender optionaler Tischplatte einen Beistelltisch zu machen können, überzeugt hat. Beides zusammen hat uns knapp € 35.- ex. MWSt. gekostet. Eine lohnende Investition, wenn man an die erwähnten und noch ungeahnten Einsatzmöglichkeiten denkt.

Teilen.

Über den Autor

Antworten

Datenschutzinfo