ANZEIGE

Kilometerstand 8834 – Getriebe blockiert

0

Ideal war der Ort nicht für eine Panne, aber es hätte uns auch schlimmer treffen können. Wir kam es dazu? Während unserer Tour durch Apulien im 2017 blockierte unser Camper kurz vor der Einfahrt nach Peschici (Halbinsel Gargano, IT) bei abgewürgtem Motor im dritten Gang. Anschliessende Versuche, einen tieferen Gang einzulegen bzw. den Motor anzulassen, blieben erfolglos. Dazu ist noch zu erwähnen, dass unser LMC auf einem Fiat Ducato (Jg. 2016) mit 150 PS und Getriebeautomatik basiert.

Auf Rückfrage bei unserem Händler, der Gulde in Engen, empfahl man uns, die Elektronik durch das Abhängen der Fahrzeugbatterie (Klemmverschluss am Minus-Pol lösen) für eine Viertelstunde zu neutralisieren. Leider hatten wir damit keinen Erfolg. Beim Fiat Ducato Camper Kundendienst (gebührenfreie Rufnummer 00 800 342 811 11) hatten sie auch keine sofortige Lösung parat. Also wurde der Pannendienst aufgeboten.

Nach gut zweieinhalb Stunden, der Pannendienst war noch nicht aufgekreuzt, versuchten wir in unserer Verzweiflung zum X-ten Mal den Motor erneut zu starten. Und oh Wunder, die Gänge liessen sich wieder runterschalten und damit auch der Motor zum Arbeiten bewegen. Mit einer Getriebeautomatik kann die Maschine nämlich nur im ersten oder zweiten Gang angelassen werden.

Zwischenzeitlich haben wir bereits wieder über 3000 Km ohne ein solches Vorkommnis zurückgelegt. Auch die kürzliche  Computerauswertung bei unserem Händler ergab keinen konkreten Anhaltspunkt. Sehr wahrscheinlich haben wir auf der kurvigen Passstrasse beim manuellen runterschalten versehentlich den Ganghebel von Modus „Automatik“ in den Modus „Manuell“ bewegt. Betätigt man dabei z.B. im dritten Gang noch die Bremse, kann bei geringer Geschwindigkeit der Motor abgewürgt, das Getriebe und somit das Fahrzeug blockiert werden. Dumm ist dann nur, wenn man an exponierter Stelle zwei bis drei Stunden warten muss, bis sich Getriebe und Motor wieder abgekühlt haben.

Ob wir uns  nochmals für eine aufpreispflichtige Getriebeautomatik entscheiden würden? Auf jeden Fall! Die Vorteile einer Automatik überwiegen einfach. Sensibilisiert für die Eigenheiten von diesem Wunderwerk der Technik sind wir überzeugt, solche Pannen in Zukunft vermeiden zu können.

Teilen.

Über den Autor

Antworten

Datenschutzinfo