ANZEIGE

Schokolade aus Modica – sizilianische Spezialität

0

Man sagt, die beste Schokolade Italiens werde in Modica hergestellt. Das wollten wir natürlich testen. Überall im Städtchen findet man kleine Geschäfte die ausschliesslich Schokolade aus Modica verkaufen. Die Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen ist enorm. Schokolade angereichert mit Vanille, Erdbeere, Zitrone, Ingwer, Zimt, Chili, Rum, Honig… ich kann gar nicht alle aufzählen, so viele verschiedene Sorten gibt es. Der Kakaogehalt variiert zwischen 40% und 90%. Wer die Wahl hat, hat die Qual!

 

Nun, als Schweizerin ist es mir fast unmöglich, die Schokolade aus Modica neutral zu beurteilen und nicht mit der Unseren zu vergleichen. 

Da dieser Schokolade weder Milch, Rahm oder Butter zugefügt wird, hat sie eine eher körnige Konsistenz. Sie zergeht auch nicht so leicht im Mund, dadurch kann sich aber der feine Kakaogeschmack voll entfalten. Es lohnt sich, diese Schokolade zu versuchen, denn das Genusserlebnis ist vollkommen anders als bei Schweizer Schokolade.

Teilen.

Über den Autor

Kommentare sind gesperrt.

Datenschutzinfo