ANZEIGE

Kilometerstand 3055 – Rauchende Kupplung

0
Leider mussten wir die Dienste von Gulde nach kurzer Zeit zum zweiten Mal in Anspruch nehmen. Auf der Reise nach Kroatien waren folgende Probleme bei unserem LMC aufgetreten:
  1. Das Fliegengitter an der Türe zur Kabine hatte sich ausgehängt. Leider liess es sich auch nach dem Lösen der Befestigungsschrauben der unteren Führungsschiene nicht wieder einhängen können. Um die Führungsschiene aus Aluminium nicht zu beschädigen, haben wir auf weitere eigene Versuche das Problem zu lösen verzichtet.
  2. Viel gravierender schien uns jedoch das zweite Problem. Unser LMC basiert auf einem Fiat Ducato mit 150 PS und Getriebeautomatik. Beim Rangieren auf Campingplätzen entwickelte das Fahrzeug jeweils ausser- und innerhalb des Fahrzeugs einen penetranten Geruch nach verbranntem Kunststoff und Öl. Erfahrene Camper und Nachbarn auf den besuchten Stellplätzen meinten unisono, dass mit der Kupplung etwas nicht stimmen könne bzw. diese verbraucht sei.

Das erste Problem hatte Gulde rasch behoben.  Erstaunlicherweise machte die Kupplung während der Fahrt überhaupt keine Zicken. Erst als wir beim Händler eine schräge Rampe im Rückwärtsgang rauffahren wollten, zeigten sich die erneut die bereits erwähnten Symptome, welche auch durch die Daten am anschliessend mit der Motorelektronik verbundenen Computer bestätigt wurden. Rückfragen bei Fiat ergaben, dass mit Einspielung von zwei Softwareupdates das Problem behoben wird. Wir werden sehen…

Teilen.

Über den Autor

Antworten

Datenschutzinfo